Caretta + Gitz AG

Das Loft-Wohnhaus an der Ampèrestrasse in Zürich hat eine wechselvolle Geschichte. Zuerst Fabrikgebäude, dann mehrfache Umnutzung und heute reizvolle Eigentumswohnungen. Nur die Bauausführung auf den Dachgeschossen bereitete jahrelange Probleme. Nach der Sanierung der Dachlandschaft können die Stockwerkeigentümer ihre Räume wieder sorgenfrei nutzen. Viele kleine Bausünden konnten nachhaltig behoben werden. Der grosse Aufwand mit Dutzenden von Detailarbeiten hat sich rundum gelohnt.